Projektmanagement im Unternehmen

20160825_141715.jpg

Frage / Feststellung: Warum ist etwas wichtig, wozu dient es?

Was bedeutet Projektmanagement im Unternehmen?

Beschreibung, Erklärung des Themas.

In der Geschäftswelt sind Veränderungen heute die Regel und nicht mehr die Ausnahme. Projektmanagement hilft Ihnen, diese Veränderungen optimal zu steuern und das Vorgehen in zeitlich und inhaltlich gut überschaubare Einzelschritte zu zerlegen.

Projektmanagement hat folgende Bedeutungen:

·         Projektmanagement ist ein Führungsprinzip (Management by Projects, strategisches Projektmanagement) eines Unternehmens

·         Projektmanagement ist eine Methode zum Initiieren, Planen, Durchführen, Steuern, Kontrollieren und Abschliessen eines Projekts (operatives Projektmanagement)

·         Projektmanagement eine Organisationsform (Tagesgeschäft versus Projektmanagement)

Projektmanagement entwickelte sich aus anfänglich mündlich überlieferten Erfahrungswerten in eine immer stärker organisierte und wissensbasierte Vorgehensweise. Es gibt jedoch nicht die „Richtige“ und allgemeingültige Vorgehensweise. Projektmanagement kann vielmehr nach Projektinhalt und gewähltem Vorgehen unterschiedlich ausfallen.

DIN versteht unter Projektmanagement: – DIN 69901-5:2009-01: „Gesamtheit von Führungsaufgaben, -organisation, -techniken und -mitteln für die Initiierung, Definition, Planung, Steuerung und den Abschluss von Projekten.“

Das Project Management Institute (PMI) versteht unter Projektmanagement: Project management, then, is the application of knowledge, skills and techniques to execute projects effectively and efficiently. It’s a strategic competency for organizations, enabling them to tie project results to business goals — and thus, better compete in their markets.

Massnahmen, wie machen, Anwendung

Als Führungsprinzip umfasst das Projektmanagement das ganze Unternehmen und ist mehr als nur Programm- oder Portfolio Management. Es ist das Bindeglied zwischen der Unternehmensstrategie und dem operativen Projektmanagement. Es schafft den Rahmen, dass eine Vielzahl von Projekten nach den gleichen Vorgaben und in Einklang mit der Unternehmensstrategie durchgeführt werden können.

Strategie_Projektmanagement

 

Konkretes Beispiel, Hinweis: Worauf ist besonders zu achten? Risiken. Hinweise aus der Praxis.

Beim operativen Projektmanagement kümmern Sie sich als Programm- oder Projektleiter um ein oder mehrere Projekte. Dabei benötigen Sie nach PMI (Project Management Institute) Kompetenzen in folgenden Themenbereichen:

·         Integrationsmanagement

·         Inhalts- und Umfangsmanagement

·         Terminmanagement

·         Kostenmanagement

·         Beschaffungsmanagement

·         Qualitätsmanagement

·         Personalmanagement

·         Kommunikationsmanagement

·         Risikomanagement

·         Stakeholdermanagement

Wie kann ich es auf mein Projekt zuschneiden; was ist unverzichtbar, wichtig? Was kann gekürzt werden? Wer macht es?

Eine wichtige Aufgabe von Ihnen als Projektleiter ist es, die richtige Vorgehensmethode zu wählen. Dabei entscheiden Sie, welche Aspekte des Projekts in welcher Reihenfolge zu bearbeiten sind und wie gross deren Bedeutung ist.

Vertiefung: Hinweis auf Dokumente, Suchbegriffe; Literaturhinweise

PMI (Project Management Institute) – http://www.pmi.org/

IPMA (International Project Management Association) – http://ipma.ch/http://www.gpm-ipma.de/startseite.html

Prince-2 (British Office of Government Commerce – OGC) – http://www.prince2.ch/de/prince2_tm/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s